© 2010 Sandra Koller IMG_073

Salatpflanzen im klassischen Sinne sind Blattgemüse, daneben gibt es aber auch etliche Pflanzenproduktedie ganz typisch zur Salatmischung gehören, wie die Tomate (ein Fruchtgemüse), oder die Karotte, von der sowohl Blatt- und Wurzelanteile genutzt werden (obwohl sie primär als Wurzelgemüse bekannt ist. (Wikipedia)

Salat ist gesund – sagt zumindest der gesunde Menschenverstandt, doch wirklich ist ein Salatblatt genauso nährreich wie ein einfaches Blatt weißes Papier und das würde schließlich niemand mit Essig und Öl essen.

achPapperlapapp!! Soviel zum Thema Kopfsalat.

bis morgen!

Größer? Aufs Bild klicken!

Canon EOS 1000D |17-85mm

1/40 | f 4,5 | ISO 800

Die Verbreitung meiner Bilder ist ohne meine schriftliche Erlaubnis untersagt.Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt!

____________________________________________________

Facebookpage

http://www.facebook.com/pages/Project-365-by-Sandra-Koller/118805181486240?ref=mf

One Comment

  1. Anne P.
    Posted 20. Juli 2010 at 14:11 | #

    Die “Kopf-Salat”-Bilder gefallen mir sehr, sehr gut, das frische Grün
    auf dem Kopf und am Auge, ein echter Hingucker. Die schönen, braunen Augen kommen besonders gut zur Geltung.

    Note 1!!!

One Trackback

  1. By Project: 365 days » 14. Oktober 2011 on 14. Oktober 2011 at 21:09

    [...] 19 Juli 2010 (einfach draufklicken um es anzusehen)   Im laufe meine Projekts habe ich ja noch jede Menge Zeit/Möglichkeiten den Inhalt des kompletten Gartens auf dem Kopf zu tragen. hihihi [...]

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*